Gastgeber im Hotel Oberschwarzach

Deine Gastgeberfamilie für einen perfekten Urlaub mit Kindern

Selbst junge Eltern, wissen wir als deine Gastgeber im Familienhotel Oberschwarzach ganz genau, was zu einem rundum gelungenen Urlaub mit Kindern dazugehört. Renate, Peter, Ingrid, Sandra und Opa Bartl triffst du entweder im Hotel oder auf dem eigenen Bauernhof an. Jetzt kannst du uns, die Familie Feichtner, ein bisschen kennenlernen!

Das Vier Sterne Bauernhof-Hotel Oberschwarzach ist seit vielen Jahren ein Betrieb, in dem mehrere Generationen leben und arbeiten. Familienleben und das Leben mit Gästen sind für uns als begeisterte Gastgeber keine Widersprüche. Eins geht ins andere über und verbindet sich auf schöne Weise zu einer einzigen, großen Oberschwarzach-Familie.

Gastgeber Bartl: Seniorchef mit Liebe zur Landwirtschaft

Der Vater von Renate, Ingrid und Sandra arbeitet gemeinsam mit Schwiegersohn Peter am hauseigenen Bauernhof. Seine ganze Hingabe gehört dem Wohl der Tiere – unermüdlich schafft er im Hof und auf der Alm. Mit großem Engagement erklärt er den Kindern die Tätigkeiten in der Landwirtschaft, wobei die Kleinen beim Melken kräftig mit anpacken dürfen.

Gastgeberin Renate: Hotelchefin mit großem Herz

Bartls Tochter Renate hat eine HGA-Lehre absolviert und anschließend mehrere Jahre Praxiserfahrung gesammelt, bevor sie den elterlichen Hotelbetrieb im Jahr 2012 übernommen hat. Renate ist für jeden Spaß zu haben und legt großen Wert darauf, dass das Klima im Team stimmt. Wenn sie nicht im Hotel unterwegs ist, ist Renate bei ihrem Pferd San-Lino oder auf der Skipiste anzutreffen. Ihre große Liebe gehört natürlich ihrem Mann Peter und den gemeinsamen Töchtern Lena und Theresa.

Peter: Landwirt aus Leidenschaft am Oberschwarzach-Bauernhof

Peter, Renates Mann, kommt aus einer Saalbacher Familie, die seit Generationen Landwirtschaft betreibt. Seit 2011 ist er am Oberschwarzach-Bauernhof mit voller Überzeugung für die Tiere und den gesamten Hof zuständig. Findet sich im Winter die Gelegenheit, ist er mit Renate gerne beim Skifahren unterwegs. Sein ganzer Stolz: die beiden Töchterchen Lena und Theresa.

Ingrid: Allrounderin mit „LIEBE ZUM DETAIL“

Ingrid, die älteste von den drei Mädels, ist im Oberschwarzach für die sogenannte „LIEBE ZUM DETAIL“ verantwortlich und mit viel Talent und Engagement dabei. Zusätzlich ist sie auch im Restaurant und an der Rezeption zu finden. Sozusagen die Allrounderin ☺ oder das „Mädchen für Alles“. Durch die langjährige Gastronomieerfahrung ist sie stets bemüht, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern n vieles weiterzugeben und beizubringen. Mit dem „Herz am rechten Fleck“ ist sie zufrieden, wenn es sowohl den Gästen gut geht als auch ihrem Team … dann hat man ein ZUHAUSE gefunden!

Sandra: Pferdenärrin und helfende Hand im Oberschwarzach 

Sandra, die jüngste der drei Schwestern, macht zur Zeit eine dreijährige Ausbildung zur Sportphysiotherapeutin und damit sozusagen ihr Hobby zum Beruf. Sandra ist begeisterte Reiterin. Und wenn sie nicht auf ihrem Pferd Brünette unterwegs ist, ist sie vermutlich in den Bergen beim Wandern, Klettern, Skifahren oder Skitourengehen (nur Mountainbiken mag sie nicht so). Während des Studiums hilft Sandra in den Ferien immer fleißig im familiären Hotel mit - heute als Reitlehrerin und im Service, früher auch mal an der Rezeption. Denn als Absolventin der fünfjährigen Hotelfachschule ist Sandra im Familienbetrieb immer eine willkommene Hilfe.  

Das Oberschwarzach-Team: die guten Geister für deinen Urlaub

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hotel Oberschwarzach gehören zu deiner Gastgeber-Familie. Dass der Spaß an der Arbeit und die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung im Betrieb ganz besonders groß geschrieben werden, kannst du selbst erleben: Die Atmosphäre im Oberschwarzach ist freundlich, gelöst und entspannt.

Du möchtest die Gastgeberfamilie Feichtner und das Oberschwarzach-Team gerne persönlich kennenlernen?

 

Wie schön!  Dann sende am besten gleich jetzt deine unverbindliche Urlaubsanfrage ab! >>